Pakiet edukacyjny GWIAZDKA Z NIEBA polskie rymowanki i piosenki dla dzieci dwujęzycznych / Das Bildungsset für zweisprachige Kinder

  • Verlag: Prolog
  • Autor: Justyna Krztoń, Rafał Piechocki; rysunki: Ksenia Berezowska
  • ISBN: 978-83-60229-78-1
  • Jahr: 2017, I wydanie
  • Größe (Höhe x Breite): 20x25cm
  • Seitenzahl: pakiet wieloelementowy
  • Gewicht: 1.2 kg
  • Bruttopreis: 89,00 zł
  • (Nettopreis: 84,76 zł)
  • Verfügbarkeit: JA
  • szt.
  • Produkt empfehlen

Polnisch für Kinder im Alter von 1-3 Jahren

Beschreibung

Gwiazdka z nieba. Pakiet edukacyjny dla dzieci dwujęzycznych.

Gwiazdka z nieba. Das Bildungsset für zweisprachige Kinder

 

Das Bildungsset ist für zweisprachige Kinder im Alter von 1-3 Jahren bestimmt, die ihr Abenteuer mit der polnischen Sprache im Ausland beginnen. Es  soll Ihren Eltern und Betreuern bei der spielerisch und systematisch organisierten Arbeit an Vertiefung der Sprachkenntnisse ihrer Kindern helfen. Die in einer fremdsprachigen Umgebung aufwachsenden Kinder lernen Polnisch anders als ihre Gleichaltrigen in Polen.  Vor allem soll sich mindesten ein Erwachsener aus der Umgebung des Kindes dazu bereit erklären, mit dem Kind ausschließlich Polnisch zu sprechen.  Erst dann sollte man ältere Kinder allmählich in das ganze Sprachsystem einführen.

Das Bildungsset besteht aus 7 Komponenten:

  1. das Hauptbuch [Karton, 20 Seiten] + CD [21 Reimgedichte, 5 Lieder]

Die Hauptfigur ist das Sternchen, welches eines Tages dem Kind einen Besuch mit seiner  Rakete abstattet. In 10 Kapiteln begleiten wir die Beiden ihren ganzen Tag  lang. Ihre Geschichten sind in zahlreichen Reimgedichten und melodischen, zum Mitsingen leichten Liedern dargestellt. Die meisten Texte beinhalten von den  Logopäden empfohlene onomatopoetische Elemente. Die fördern die Sprachentwicklung des Kindes.

 

  1. das Stern-Maskottchen [Größe : 18 cmx 15 cm]

Das Stern-Maskottchen kann für das Kind ein Signal sein, dass jetzt Polnisch gesprochen wird.  Das Maskottchen ermöglicht beim Spiel den Perspektivenwechsel und der Elternteil, der die Sternchenrolle spielt, kann seine Stimme jeweils beliebig modulieren. Solche Rollenspiele sind bei Kindern besonders beliebt. Das Maskottchen erfüllt nicht nur eine didaktische Funktion. Es kann auch zum Lieblingsspielzeug des Kindes werden.

 

  1. das Übungsbuch [76 Seiten] + CD [52 Höraufnahmen]

    Das Übungsbuch, so wie das Hauptbuch, besteht aus 10 Kapiteln. In jedem Kapitel befindet sich eine Informationsseite für die Eltern. Unterschiedliche plastische Aufgaben (Ausmalen, Zusammenkleben, die Spur Nachzeichnen, Elementenpaare verbinden usw.) festigen den Wortschatz, fördern die Motorik und vervollkommnen bei dem Kind das logische Denken. Bei einem Teil der Übungen muss man die Aufkleber benutzen, die das Kind auffinden und an die richtige Stelle aufkleben soll. In dem Übungsbuch finden Sie auch Memory-Karten, die das Gedächtnis des Kindes und seine Beobachtungsgabe üben. Am Ende des Übungsbuches sind traditionelle, in Polen seit Generationen bekannte Gedichte und Lieder zu finden.

 

  1. das Malbuch [22 Malfiguren]

Das Malbuch enthält 22 Zeichnungen, die im Zusammenhang mit dem, im Hauptbuch  präsentierten und in dem Übungsbuch trainierten Wortschatz, stehen. Beim Bilderausmalen  gewinnt das Kind zusätzliche Gelegenheit, die neu kennengelernten Wörter zu festigen und die Farbenbezeichnungen zu wiederholen. Es lernt dabei wie man den Bleistift richtig hält. Die Bilder wurden in dem Malbuch nach einem bestimmten Prinzip geordnet. Auf der linken Seite befinden sich isolierte, zum selbständigen Ausmalen vom Kind einfache  Gegenstände. Auf der rechten Seite wird zwar der Gegenstand wiederholt, aber in einer zum Ausmalen komplizierteren Umgebung. Diese Bilder empfehlen wir den Eltern gemeinsam mit dem Kind auszumalen.    

  1. das Sterneliederbuch [5 Lieder]

Die Notation im Sterneliederbuch ermöglicht der ganzen Familie gemeinsames Musizieren.

  1. das Plakat [Größe 60cmx40cm]

Das Plakat mit dem lächenden Sternchen ist ein nettes Dekoelement, das Sie im Kinderzimmer aufhängen können. Zugleich können Sie das Plakat als  Projektfläche benutzen und den freien Raum um die Figur des Sternchen mit den vom Kind gemachten Arbeiten behängen. So entsteht ein außergwöhnliches Erinnerungsstück an die Zeit, die das Kind mit dem Sternchen und Polnisch verbracht hat.

  1. Tipps für die Eltern [16 Seiten]

In der Broschüre finden Sie einen Strategievorschlag, wie man mit den einzelnen Bildungsset-Komponenten arbeiten soll. Wir haben für die Eltern hier ein Verzeichnis von Wörtern und Redewendungen vorbereitet, die das Kind beim Spiel mit dem Sternchen erwerben kann. Die Autoren empfehlen auch interessante, der Zweisprachigkeit und der  Allgemeinentwicklung des Kindes gewidmete Bloggen, Portale und Artikel.

Kinder im Alter von 1-3 Jahren verfügen über sehr unterschiedliche durch ihre Entwicklung und individuelle Veranlagungen bedingte Fähigkeiten. Deswegen ist es ratsam möglichst früh mit dem Buch Gwiazdka z nieba. Polskie rymowanki i piosenki  für  zweisprachige Kinder mit CD und dem Stern-Maskottchen anzufangen. Wann der Moment kommt, mit den anderen Komponenten, d.h. mit dem Übungsbuch, dem Malbuch, dem Sterneliederbuch und  dem Plakat  zu spielen und zu lernen, entscheiden die Eltern.  Sie werden es am besten einschätzen können, ob das Kind bereit ist, die festigenden Wortschatzübungen zu machen.

https://prezi.com/view/8bSf3gAu4LV3eFAXc5Yo/


Über Autoren:

Justyna Krztoń
 Absolventin der Germanistik und des Zusatzstudiums Polnisch als Fremdsprache an der Jagiellonen-Universität. Viele Jahre unterrichtete sie Kinder und Jugendliche im Fach Polnisch als Fremdsprache am Gymnasium Annenschule in Görlitz, wo sie auch den binationalen-bilingualen deutsch-polnischen Bildungsgang mitgestaltet hat. Sie ist Autorin des Kinderlehrbuches für Polnisch als Fremdsprache  Kwakuś Kwak, Bücher aus der Reihe "Testuj Swój Polski" ( Słownictwo 1, Słownictwo 2, Słownictwo w pracy, Czytanie) und  "Teste Dein Deutsch" (Wortschatz 1, Wortschatz 2, Deutsch im Berufsleben); Mitautorin des Buches „Speed-up Your Englisch“ („Vocabulary at work“) und des Lehrbuches für Polnisch in bilingualen Klassen Polska nasz sąsiad. In ihrer Freizeit versucht sie die Sprache ihrer Katzen kennenzulernen und zu verstehen J.

Rafał Piechocki

promovierte an der Adam Mickiewicz-Universität in Poznań (Polen) und ist derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Germanistik der Jakob von Paradies-Akademie in Gorzów Wielkopolski (Polen) tätig. Er ist Mitautor eines DaF-Lehrwerks für die Primarstufe sowie Autor zahlreicher DaF-Unterrichtsmaterialien und interaktiver Onlineübungen. Darüber hinaus ist er Gutachter eines DaF-Lehrwerks für Jugendliche, das vom Georg-Eckert-Institut zum Schulbuch des Jahres gekürt wurde. In der letzten Zeit hat er ein postgraduales Studium des Polnischen als Fremdsprache im Zentrum der polnischen Sprache und Kultur der Jagiellonen Universität in Krakau absolviert.